Mittelohr

Andrea
Höcht

Vita

Opern- und Konzertexamen bei Prof. Peter Kertz und Prof. Jan-Hendrik Rootering an der Hochschule für Musik und Theater München

 
1994-1996 Studentin der Liedklassen Prof. Siegfried Mauser und Prof. Helmut Deutsch
ab 1997 im Ensemble des Musiktheaters am Theater Rostock engagiert
1999 Förderpreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern
2002 Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock
2008 Verlagerung des Lebensmittelpunktes zurück nach Bayern
seit 2008 Dozentin an der Universität Regensburg im Fach Gesang
2011

Solistin beim Kozertprogramm " Die Schwedische Operette" mit dem Rundfunkorchester Köln , Klaus von Bismarck Saal, Köln

Ein Deutsches Requiem von J. Brahms mit der Norddeutschen Philharmonie Rostock , Rostock

Johannespassion von J.S.Bach mit dem Kammerchor Straubing , Meran und Bozen

2012

Johannespassion Kammerchor Straubing, Wien Stephansdom

Solistin beim Rheingau Festival mit dem Rundfunkorchster des WDR Köln

Solistin bei den Mecklenburger Sommerfestspielen

Liedprogramm des 20. Jahrhunderts im Rahmen derEuropäischen Wochen Passau( u.a. "Das Rot"von Wolfgang Rihm)

2013

 

 

 

2014

 

 

 

 

2015

 

2016

 

 

 

 

 

 

2017

Hauptpartie in der Operettenproduktion "Zorina" für den Rundfunk in Köln

Konzert in der Philharmonie in Köln unter Leitung des Chefdirigenten Niklas Willèn

Liederabende mit dem Pianisten Gerold Huber (Werke von Wagner, Brahms und Schumann)

 

Erarbeitung neuer Opernpartien im jugendlich dramatischen Fach wie Sieglinde "Die Walküre", Senta

"Fliegender Holländer", Elsa "Lohengrin"

Solistin in Kirchenkonzerten C-Dur Messe von L.v. Beethoven, Krönungsmesse von W.A. Mozart, Stabat Mater

von G.Pergolesi, Pastoralmesse von G.Kempter

 

Liederabende mit dem Pianisten Gerold Huber (Werke von Schumann, Mahler, Pfitzner, Bernstein, Gershwin)

 

Nicolai Messe v. Haydn, "Hör mein Bitten" von F.Mendelssohn Bartholdy, "Magnificat" von J.Rutter

 "Priesterin", "Waldgeist" und "Nereide" in der Oper "King Arthur" von H.Purcell im Kloster Metten unter der Leitung

von Christoph Liebl

Liederabend mit Pianist Franz Schnieringer, Werke von Clara und Robert Schumann und Richard Strauss

Im Oktober: "Requiem"von Andre Campra unter der Leitung von Niklas Willén;

                 "Lacrimosa" von W. Lutoslavski

 

Neujahrskonzert am 6./7.Januar in Oberalteich und Landshut mit Niederbayerischem Kammerorchester unter der

Leitung von G.Huber, u.a. J. Canteloube " Chants D ´Auvergne"

Im April Missa Gloria Concertata von C.Monteverdi und Missa in Tempori Belli von J.Haydn

Im Oktober Bach Motetten mit dem Vokalsolistenensemble Straubing : Der Geist hilft unsrer Schwachheit

auf; Jesu meine Freude; Komm Jesu, komm;